Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gustos Magazine - Honig und seine heilenden Eigenschaften

Honig und seine heilenden Eigenschaften
By Katja 06.03.2019 10:31

Honig ist ein völlig natürliches Produkt und wird aus diesem Grund als definiertes Produkt bezeichnet, da keine weiteren Zutaten hinzugefügt werden.

Die Bienen sammeln unermüdlich den Nektar der Blumen, transportieren ihn zu den Bienenstöcken, lagern ihn in den Waben und im Laufe der Tage reift der Honig. Wenn der Honig reif ist, verschließen die Bienen die Wabe mit einer Wachskapsel und der Imker weiß, dass der Honig gesammelt werden kann.

Honig hat wichtige heilende Eigenschaften, die je nach Art des Honigs und des von den Bienen gesammelten Pollens variieren können.

Das sind die bekanntesten heilenden Eigenschaften des Honigs:

 

  • Beruhigende Wirkung des Hustens: Dies ist definitiv die bekannteste Eigenschaft des Honigs, das klassische Heilmittel von Oma, das immer noch sehr aktuell ist. Vor dem Einschlafen eingenommen, beruhigt Honig den Husten wie oder sogar besser als ein Medikament.
  • Antibakterielle und antibiotische Eigenschaften: Nicht alle wissen, dass Honig einen hohen Anteil an Wasserstoffperoxid enthält. Aus diesem Grund ist es mit Honig möglich, kleine Wunden, Abschürfungen und Insektenstiche zu behandeln, Infektionen zu verhindern und Entzündungen zu reduzieren. Trage einfach eine kleine Menge Honig auf die betroffene Stelle auf.
  • Antioxidative Wirkung: Honig ist sehr reich an Antioxidantien, weshalb er dem Körper hilft, Krankheiten vorzubeugen und den Alterungsprozess zu verlangsamen, indem er freie Radikale abfängt, bevor sie Schäden verursachen können. Je dunkler der Honig ist, desto deutlicher sind seine antioxidativen Eigenschaften.
  • Stärkung des Immunsystems: Honig wirkt sich allgemein auf die Stärkung des Immunsystems positiv aus. Den Pollenallergiker wird empfohlen, regelmäßig Honig, der in Ihrem Wohnbereich gesammelt wurde, zu sich zu nehmen, da der enthaltene Pollen das Immunsystem gegen dieselben Pollen stärkt, die im Frühling die lästige Allergie verursacht.
  • Hilfe gegen Magen-Darm-Infektionen: Honig ist ein hervorragender Verbündeter gegen Magen-Darm-Infektionen wie Gastritis und Magengeschwüre, die durch Bakterien verursacht werden. Bei Durchfall und bakterieller Gastroenteritis wirkt Honig als Antibiotikum gegen die Bakterien, die die Infektion verursacht haben.
  • Beruhigende und Anti-Stress-Eigenschaften: Honig wird als natürliches Beruhigungsmittel erkannt. Für Menschen, die an Stress, Angstzuständen und unruhigem Schlaf leiden, empfiehlt es sich, vor dem Einschlafen einen Teelöffel Honig zu sich zu nehmen.
  • Wirksamkeit gegen Verstopfung: Honig ist auch sehr wirksam gegen Verstopfung, da er viel Fruktose enthält, einen Zucker, der direkt in den Darm gelangen kann, ohne verdaut zu werden.
  • Energiequelle: Viele Sportler nehmen vor und während des Trainings sowie bei Wettbewerben Honig zu sich. Durch die schnelle Aufnahme von Honig kann der Körper den Zucker sofort in Energie umwandeln, um unterschiedliche Energiebedürfnisse zu unterstützen. Während Glukose sofort verbrannt wird, steht Fruktose dem Körper länger zur Verfügung.


Honig hat nicht nur zahlreiche heilende Eigenschaften, sondern spielt auch in einer ausgewogenen Diät eine wichtige Rolle, da er ein hervorragender Ersatz für Zucker ist.
Der Honig eignet sich sehr gut zum Frühstück anstelle von Marmelade und Schokolade und kann dem Müsli und Joghurt hinzugefügt werden. Honig ist auch als Süßungsmittel in Tees und hausgemachten Kuchen und Torten sehr geeignet, aber Vorsicht: Ein Löffel Honig entspricht einundeinhalb Löffel Zucker!
Schließlich ist Honig auch zusammen mit Käse sehr beliebt.

Bei der Wahl eines regionalen, handwerklichen Honigs wie im Fall unseres Südtiroler Honigs können wir schließlich auch von der hohen Qualität des Produktes überzeugt sein, im Vergleich zu Honig, der mit Produkten aus ausländischen, nicht kontrollierten und zertifizierten Zonen geschnitten wird. In unserem Shop kannst du zwischen Blütenhonig und Waldhonig wählen: Beide Produkte werden in den Südtiroler Tälern und Wäldern gesammelt. 100% natürlich, 100% hochwertig. Gleich entdecken >>