Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gustos Magazine - Südtiroler Krautsalat mit Speck

Südtiroler Krautsalat mit Speck
By Katja 15.02.2019 09:08

Seinen einzigartigen Geschmack verdankt der Südtiroler Krautsalat wenigen Zutaten:

Weißkohl

1 El Senf

20 ml Apfelessig

100 Gr. Speck

Butter

Öl

Kümmel

Salz

 

Der Südtiroler Krautsalat ist in wenigen Minuten bereit.

Die Außenblätter des Weißkohls entfernen. Den Krautkopf vierteln und dann sehr dünn aufschneiden (der harte Teil des Kohls wird entfernt).

Essig und Senf in einer Tasse vermischen. Dabei wird so viel Essig benutzt, wie du für den normalen Würzen des Salats benötigen würdest. 

In einer Pfanne den in schmalen Streifen oder kleinen Würfeln aufgeschnittenen Speck in der Butter dünsten. Jetzt kannst du den Weißkohl dazugeben und wenige Sekunden mitdünsten lassen.

Die Pfanne vom Feuer nehmen, den Apfelessig mit Senf dazugeben und mit Öl, einer Priese Salz und Kümmel würzen und gut verrühren.

Dein Südtiroler Krautsalat ist bereit!

In Südtirol wird der Krautsalat mit Speck sehr oft als Beilage zu den Knödeln oder den Spätzlen serviert.

Wir empfehlen den Krautsalat aber auch als frische Beilage zu Fleischgerichten, wie Schweinskotelett, Schweinshaxe, oder Schweinskarree.