Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gustos Magazine - Rezept Spätzle mit Spargel und Speck

Rezept Spätzle mit Spargel und Speck
By Sabine Ebner 23.05.2018 09:50

Die Spätzle, Südtiroler Mehl- und Eierklöße, sind die Basis dieses leichten und frühlingshaften Hauptgericht; wir empfehlen sie in einer saisonalen Variante, und zwar mit Spargel und Speck angerichtet!

Einfach gekocht, ohne Zusatz von Käse oder Sahne, um den Geschmack der frischen Spargeln und gereiftem Speck zu geniessen.

Spätzle mit Spargel und Speck

ZUTATEN für 4 Personen 


ZUBEREITUNG

Die Spargel waschen, um die Erde zu entfernen, den harten Teil des Stiels entfernen und in kochendem Salzwasser für 10 Minuten kochen.

Zwiebel fein hacken und bei niedriger Hitze in einer Pfanne mit etwas natives Öl anbraten. Als die Zwiebel goldgelb ist, den Speck, in kleine Würfel geschnitten, und einen gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Die Spargel abtropfen, in Stücke schneiden und zusammen mit dem Speck in die Pfanne für 5 Minuten kochen lassen und dann die Flamme löschen.

Die Spätzle in kochendem Salzwasser für 4-5 Minuten kochen, abgießen und einige Minuten bei starker Hitze in der Pfanne mit Spargel und Speck anbraten, eventuell mit ein wenig Kochwasser mischen.

Und guten Appetit!