Zelten
Zelten
Zelten
Zelten

Südtiroler Weihnachtszelten - 300 g

Nicht auf Lager
10,40 €
Bruttopreis

In der Vorweihnachtszeit macht man sich in den Küchen im Südtirol an die Zubereitung von Zelten. Dieses beliebte Früchtebrot findest du aber auch hier, fix und fertig, nach dem traditionellen Rezept hergestellt. Da freut man sich auf Weihnachten: ein traditioneller Kuchen für die Weihnachtszeit.

Ein Früchtebrot aus der bäuerlichen Küche, wird an Weihnachten serviert, traditionell hergestellt mit Trockenobst und kandierten Früchten.


0 1 2 3 4
0 Bewertungen
  • Kostenloser Versand für Bestellungen von mindestens 60 €.
  • Lieferzeiten 3-4 Werktage. Wir versenden von Montag bis Mittwoch, damit das Paket noch vor dem Wochenende zugestellt wird.
  • Zahlungsmittel: Paypal, Kreditkarte, Amazon Pay, Banküberweisung
 

In der Weihnachtszeit bereiten die Südtiroler Hausfrauen traditionell dieses Früchtebrot vor, um es ihren Gästen während der Festtage anzubieten. In das Weihnachtsgebäck kommen Trockenobst und kandierte Früchte, aber jede Region und jede Familie hat ihr eigenes Rezept. Sein Name „Zelten“ kommt von dem Wort „selten“, denn dieses Früchtebrot ist ein Armeleutekuchen, der nur im Winter, wenn nur trockenes Obst zur Verfügung stand, und zu besonderen Gelegenheiten zubereitet wurde. Dieses im Südtirol und im Trentino verbreitete Gebäck findet sich bereits in Rezeptbüchern aus dem siebzehnten Jahrhundert. Seine Zutaten sind bis heute dieselben: Trockenfeigen, Rosinen, kandierte Früchte, Haselnüsse und Walnüsse, Rotwein und Rum, Honig und etwas Roggenmehl. Dekoriert wird der Zelten mit Mandeln und kandierten Kirschen. Jede Familie hat ihre eigene Zelten-Form, aber traditionell gibt es das Früchtebrot als rechteckigen Kuchen, den man gut in dünne Scheiben schneiden kann.

AX-ZL

Bewertungen Bewertungen Kunden

Beyogen auf 0 Bewertungen - 0 1 2 3 4 0/5

Product added to wishlist
Product added to compare.